Die Bußgeld App

Für iOS und Android

Bußgeld App KR
Bußgeld App KR

Sie sind geblitzt worden?

Sie haben Post von der Bußgeldbehörde erhalten ?

Es gibt viele Gründe, warum ein Bußgeldverfahren gegen Sie eingeleitet werden kann. Die in der Praxis häufigsten sind die Geschwindigkeitsüberschreitung, die Unterschreitung des gesetzlich vorgeschriebenen Abstands, ein Rotlichtverstoß oder das Fahren unter Alkoholeinfluss.

bussgeldapp.de auf Facebook teilen



Die Funktionen

Die App versetzt Sie in die Lage, einfach die entsprechenden Regelgeldbußen der oben genannten Verkehrsordnungswidrigkeiten für einen Ersttäter zu berechnen. Sollten Sie bereits Eintragungen im Verkehrszentralregister in Flensburg haben, müssen Sie mit einer Erhöhung der Geldbuße und auch eventuell weiteren zusätzlichen Sanktionen, wie zum Beispiel der Verhängung eines Fahrverbotes, rechnen.

Direkte Kommunikation

Mail an Anwalt

Zeit hat in unserer schnelllebigen Zeit niemand mehr. Das Bußgeldverfahren mit seinen kurzen Fristen zwingt die Betroffene/den Betroffenen jedoch, schnell zu reagieren. Durch die Kamerafunktion dieser App können Sie das Schreiben der Bußgeldbehörde direkt an Rechtsanwalt Kay Reese übersenden, der sich der Sache sofort annehmen kann und Ihnen eine erste rechtliche Einschätzung zeitnah erteilen kann. Selbstverständlich übernimmt die Kanzlei Reese die Korrespondenz mit Ihrem Rechtsschutzversicherer. Herr Rechtsanwalt Kay Reese vertritt seine Mandanten bundesweit.




Rechtsanwalt

Kay Reese

Ihr Verkehrsanwalt Kay Reese ist Fachanwalt für Strafrecht, Fachanwalt für Verkehrsrecht und Fachanwalt für Versicherungsrecht und verfügt über umfangreiche Erfahrungen in der Verteidigung in Bußgeldsachen. Oft kommt es hier auf Feinheiten und das richtige taktische Vorgehen an, um für Sie den maximalen Erfolg zu erreichen. Vor einer Mandatierung können Sie bei Fragen das Sekretariat von Herrn Rechtsanwalt Kay Reese gerne auch telefonisch kontaktieren.

Impressum

Seiteninhaber/Verantwortlicher:
Rechtsanwalt Kay Reese

Fachanwalt für Strafrecht
Fachanwalt für Verkehrsrecht
Fachanwalt für Versicherungsrecht




Kurfürstendamm 103/104
10711 Berlin

Telefon: +49 30 88 71 99 66
Telefax: +49 30 88 71 99 77
E-Mail: info@rechtsanwalt-reese.de
Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den verantwortlichen Anbieter Rechtsanwalt Kay Reese, Kurfürstendamm 103/104 in 10711 Berlin, info@rechtsanwalt-reese.de, Tel. 030-88719966, auf dieser Internetseite "www.bussgeldapp.de" auf.

Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG).

Umgang mit personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person bestimmbar ist, also Angaben, die zurück zu einer Person verfolgt werden können. Dazu gehören der Name, die Emailadresse oder die Telefonnummer. Aber auch Daten über Vorlieben, Hobbies, Mitgliedschaften oder welche Webseiten von jemandem angesehen wurden zählen zu personenbezogenen Daten.

Personenbezogene Daten werden von dem Anbieter nur dann erhoben, genutzt und weiter gegeben, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder die Nutzer in die Datenerhebung einwilligen.

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter (zum Beispiel per Kontaktformular oder E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.

Google Analytics

Die mit diesem Angebot verknüpfte Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Computer der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Benutzung dieser Website durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird die IP-Adresse der Nutzer von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website aktiv. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; Dieses Angebot weist die Nutzer jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen

Der Nutzer hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die über ihn gespeichert wurden. Zusätzlich hat der Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.
Umsetzung und Design:

Frank Rykena genannt Siebens
Interface Designer

www.frankrykena.de